Was verdient ein Formel 1 Fahrer?

Was verdient ein Formel 1 Fahrer? Hier Gehälter der Rennfahrer

Ebenso wie Fußballspieler kassieren auch Formel 1 Fahrer ein ordentliches Jahresgehalt.

Allerdings darf sich nicht jeder Fahrer auf mehrere Millionen Euro freuen, die Jahr für Jahr auf seinem Konto landen – tatsächlich sind die Unterschiede zwischen den Top-Fahrern und ihren Mitbewerbern nämlich beachtlich.

PayTVGuru hat einen Blick auf die aktuellen Jahresgehälter der Formel 1 Saison 2021 geworfen und verrät Dir, welcher Fahrer das meiste Geld erhält.


Lewis Hamilton ist unangefochtener Spitzenverdiener

Eine große Überraschung ist es nicht: Der siebenmalige Weltmeister Lewis Hamilton, der auch in der Saison 2021 für den Rennstall Mercedes fährt, ist der unangefochtene Spitzenverdiener in der Formel 1 – und zwar mit großem Abstand.

Lewis Hamilton ist unangefochtener Spitzenverdiener in der Formel 1
Lewis Hamilton ist unangefochtener Spitzenverdiener in der Formel 1

Rund 40 Millionen Euro wandern in diesem Jahr auf das Konto des Briten, von denen bereits der Zweitplatzierte Fahrer Max Verstappen nur träumen kann: Er bringt es derzeit auf “nur” 16 Millionen Euro.

Noch weiter abgeschlagen ist der deutsche Fahrer Sebastian Vettel, der in dieser Saison erstmals für Aston Martin an den Start geht: Er darf sich immerhin noch auf ein Jahresgehalt von rund 6 Millionen Euro freuen.

Newcomer Mick Schumacher, Sohn der legendären Formel 1 Legende Michael Schumacher, muss sich ein höheres Gehalt derzeit erst noch verdienen: Sein Rennstall Haas überweist ihm in dieser Saison nur rund 400.000 Euro.


Gehaltsliste der aktuellen Formel 1 Fahrer

  • Lewis Hamilton (Mercedes): rund 40 Millionen Euro
  • Max Verstappen (Red Bull): rund 16 Millionen Euro
  • Daniel Ricciardo (McLaren): rund 15 Millionen Euro
  • Fernando Alonso (Renault): rund 12 Millionen Euro
  • Charles Leclerc (Ferrari): rund 12 Millionen Euro
  • Valtteri Bottas (Mercedes): rund 8 Millionen Euro
  • Carlos Sainz (Ferrari): 7 Millionen Euro
  • Sebastian Vettel (Aston Martin): rund 6 Millionen Euro
  • Sergio Perez (Red Bull): rund 5 Millionen Euro
  • Kimi Räikkönen (Alfa Romeo): rund 4 Millionen Euro
  • Mick Schumacher: (Haas): rund 0,4 Millionen Eur

Sharing is caring!

Schreibe einen Kommentar