Sky zeigt die Bundesliga live im FreeTV – BVB gegen HSV am 4 April

Am 4. April 2017 erhalten alle Fußballfans in Deutschland durch den Free-TV-Sender Sky Sport News HD die Chance, die komplette Live-Übertragung des Bundesligaspiels zwischen Borussia Dortmund und dem Hamburger SV zu verfolgen. Interessenten dürfen somit über den per Satellit, Kabel und Internet frei empfangbaren Sportnachrichtensender das zum Premiumpaket Sky Fußball Bundesliga gehörende Angebot für Sky-Kunden kennenlernen.

Sky zeigt die Bundesliga live im FreeTV - BVB gegen HSV am 4 April

BVB gegen HSV live auf Sky Sport News HD

Die Live-Berichterstattung bei Sky Sport News HD beginnt am 4. April 2017 um 19 Uhr, bereits eine Stunde bevor Borussia Dortmund im Signal Iduna Park den Hamburger SV empfängt. Bei dieser Vorberichterstattung stehen neben der im Free-TV übertragenen Partie auch die drei anderen Dienstagsspiele, die für Sky-Kunden zeitgleich einzeln und in der Konferenz zu sehen sind, im Mittelpunkt. Als Experte stimmt der deutsche Rekordnationalspieler Lothar Matthäus das Publikum von Sky Sport News HD zusammen mit der Moderatorin Jessica Kastrop auf die ersten vier Bundesligaspiele des 27. Spieltags ein.

Einige Minuten vor dem Anpfiff um 20 Uhr versorgt der Feld-Reporter Patrick Wasserziehr die Zuschauer des Sportnachrichtensenders mit letzten Informationen zur Stimmung bei den Borussen und den Gästen aus Hamburg. Sobald der Ball rollt, zeigt Sky Sport News HD dann ununterbrochen alle Live-Bilder zum Spiel, das von Kai Dittmann kommentiert wird. Im Anschluss an die Nachberichterstattung ist auf dem Free-TV-Sender ab 22:15 Uhr wieder das reguläre Sportnachrichtenprogramm zu sehen.

Am 4. April für jedermann frei empfangbar

Wer einen Digitalreceiver mit einer Parabolantenne auf die klassische Astra-Satellitenposition 19,2° Ost korrekt eingestellt hat, entdeckt Sky Sport News HD stets unter den gefundenen Free-TV-Sendern. In allen großen deutschen Kabelnetzen ist das Sportnachrichtenprogramm normalerweise ebenfalls verfügbar. Insbesondere bei älteren Empfangsgeräten muss der erforderliche Sendersuchlauf eventuell noch manuell durchgeführt werden, damit dem Live-Fußballgenuss am 27. Bundesliga-Spieltag nichts entgegensteht.

Hier eine Grafik, die zeigt, auf welchen Sendern das Top-Spiel “BVB gegen HSV am 4 April” frei empfangen werden kann.

Sky Senderübersicht
Während der Live-Übertragung der Partie zwischen Borussia Dortmund und dem Hamburger SV am 4. April wird Sky Sport News HD genauso wie immer seit Dezember 2016 uneingeschränkt frei empfangbar sein. Weil der Sportnachrichtensender zahlreiche Verbreitungswege nutzt, gelingt es somit fast jeder Person mit einem TV-Empfang oder einer Internetverbindung in Deutschland, das Bundesligaspiel mit den beiden Traditionsklubs zu verfolgen.

Zugleich ist Sky Sport News HD in den IPTV-Programmen von Vodafone, der Deutschen Telekom sowie 1&1 ohne den zusätzlichen Abschluss eines Sky-Abonnements enthalten. Darüber hinaus besteht alternativ die Möglichkeit, das Spiel des BVB gegen den HSV mobil oder einfach per Webbrowser mit dem rund um die Uhr bereitgestellten Live-Stream des Sportnachrichtensenders zu verfolgen.

siehe auch:
» Angebote von Sky.de
» http://www.sky.de/sky-sport-news/sky-sport-news-hd-11750

Sharing is caring!

Schreibe einen Kommentar