Sky Q über Internet empfangen: Tipps & Tricks

Du möchtest ein Sky-Abo buchen, besitzt jedoch keine Satellitenschüssel und möchtest dir auch keinen teuren Kabelanschluss legen lassen?

Dann kannst du Sky alternativ auch einfach über das Internet empfangen.

Wie das genau funktioniert und welche Hardware du benötigst, verraten wir dir hier.

Sky Q über das Internet empfangen - ohne Sat oder Kabel-TV Anschluss

Wie kann man Sky Q übers Internet empfangen?

Wenn du dir auf der offiziellen Homepage von Sky dein Wunsch-Abo zusammenstellst, wirst du dabei nach der bevorzugten Empfangsart gefragt – hier hast du neben Kabel und Satellit auch die Möglichkeit, dich für „Internet“ zu entscheiden.

Internet als Empfangsart wählen

Du benötigst also weder eine Satellitenschüssel, noch einen freigeschalteten Kabelanschluss, der mit zusätzlichen Kosten verbunden ist, um dir das komplette Programm von Sky auf deinem heimischen Fernseher anzuschauen.

Besonders praktisch: Nicht nur die im Sky-Abo enthaltenen TV-Sender, sondern auch über 50 öffentlich-rechtliche und private Sender sind bei Sky via Internet bereits ohne Aufpreis enthalten – unter ihnen auch alle Privatsender in HD, wie beispielsweise RTL HD, Sat.1 HD, ProSieben HD oder VOX HD.


Welche Hardware benötige ich?

Wenn du Sky über das Internet empfangen möchtest, benötigst du hierfür lediglich die Sky Q IPTV Box, welche dir nach dem Abschluss des Abos automatisch innerhalb von 1 bis 2 Werktagen per Post zugeschickt wird.

Die Box schließt du einfach an deinem TV-Gerät an und verbindest sie anschließend kabellos via WLAN mit dem Internet – schon kannst du das volle Programm von Sky ganz ohne zusätzlichen Receiver genießen.

Sky Q IPTV Box - Receiver um Sky Q über das Internet zu empfangen

Gibt es Unterschiede zum Satelliten- oder Kabel-Anschluss?

Im Grunde genommen gibt es kaum wesentliche Unterschiede im Vergleich zum Sky-Empfang via Satellit/Kabel.

Allerdings ist es über die Sky Q IPTV Box derzeit leider nicht möglich, einzelne Sendungen aufzuzeichnen oder das laufende TV-Programm zu pausieren, um es zu einem späteren Zeitpunkt fortzusetzen.

Auch die Wiedergabe von UHD-Inhalten wird über die kompakte Streaming-Box derzeit nicht unterstützt. Alle Sky-Inhalte on Demand kannst du dir hingegen jederzeit problemlos anschauen.

Wichtig:

Da die Sky Q IPTV Box dauerhaft mit dem Internet verbunden sein muss, solltest du bedenken, dass dieses nie ausfallen darf. Kommt es dennoch zu zwischenzeitlichen Aussetzern der Internetverbindung, würde dies auch zu einem Ausfall des TV-Programms führen – was bei einer alternativen Betrachtung via Satellit oder Kabel nicht der Fall wäre.


Wie schnell sollte mein Internetanschluss sein?

Du brauchst nicht zwingend rasend schnelles Internet, um das TV-Programm von Sky in makelloser Qualität über das Internet zu streamen, in der Regel sind 5 – 10 MBit/s absolut ausreichend.

Je schneller deine Internetverbindung ist, desto größer ist aber auch die Chance, dass das Programm absolut flüssig und ohne Ruckler läuft.


Für wen lohnt sich der Empfang von Sky Q übers Internet?

Sky übers Internet lohnt sich vor allem für Menschen, die keine Lust auf zusätzliche Kosten durch einen Kabelanschluss oder durch die Anschaffung einer Satellitenschüssel auf dem Dach bzw. auf dem Balkon haben.

Sofern kein Bedarf an TV-Aufnahmen und zeitversetztem Fernsehen besteht, kommt man mit der Sky Q IPTV Box vergleichsweise preiswert in den Genuss seiner bevorzugten Sky-Pakete sowie der wichtigsten öffentlich-rechtlichen und privaten TV-Sender.

Schreibe einen Kommentar