Sky Go Gerät registrieren – so einfach geht’s

Sky Go Gerät registrieren - so einfach geht'sBei Sky Go registrierst Du verschiedene Geräte durch den erstmaligen Stream-Abruf automatisch auf einer Liste. Sobald vier Produkte angemeldet sind, funktioniert die Freischaltung von neuen Computern erst nach einem Reset.

Sky Go Gerät registrieren als PC oder Smartphone

Du musst Dein Sky Go Gerät nicht manuell registrieren. Denn dieser Vorgang wird durch das System des Pay-TV-Anbieters automatisch durchgeführt. Während Kunden sich nur bei Sky Go anmelden und die PIN eingeben, erfolgt die Registrierung nicht immer sofort. Zur Eintragung in die Geräteliste kommt es üblicherweise dann, wenn Du mit einem PC oder einem Smartphone zum ersten Mal einen Inhalt startest.

Sobald Du beim Abruf eines Videos auf das Play-Symbol klickst, überprüft das System, ob das verwendete Gerät bereits registriert ist. Dabei werden neue Computer als Eintrag hinzugefügt.

PS: Die Sky Go Registrierung funktioniert nicht mehr, nachdem Du das vier Mal getan hast. Dann bleibt das Zurücksetzen der Liste die einzige Alternative.

Keine Berücksichtigung der Sky+ Receiver und Doppel-Eintrag durch Sky Kids App

Bei der Verwendung von Sky Go und der Sky Kids App greift der Pay-TV-Anbieter auf dieselbe Geräteliste zurück, um eine Überschreitung der maximalen Anzahl von vier aktuellen Zugangsmöglichkeiten zu überprüfen. Für einen Sky+ Receiver wird aber generell kein Eintrag angelegt, weil Sky On Demand als eigenständiger Dienst gilt. Mit einer Zweitkarte und einem weiteren Leihreceiver musst Du genauso nicht befürchten, dass dadurch beim Einsatz von Sky Go derartige Einschränkungen entstehen.

Wer seinen Kindern mit der Sky Kids App altersgerechte Inhalte zur Verfügung stellt, verbraucht damit zwangsweise einen zusätzlichen Platz auf der gemeinsamen Geräteliste. Bei PCs oder Tablets, die auch für Sky Go eingesetzt werden, kommt es dann zur doppelten Eintragung. Zwei Geräte, die für beide Plattformen verwendet werden, belegen somit bereits alle vier Listeneinträge.

Sky Go Geräteliste zurücksetzen und Umgehen von technischen Problemen

Wenn Du einen neuen PC oder ein Smartphone kaufst und schon vier alte Produkte registriert hast, bietet Dir Sky Go einen Ausweg. Im Menü “Einstellungen” findest Du eine Übersicht zu den aktuell angemeldeten PCs und Smartphones. Darunter musst Du lediglich auf die Option “Geräteliste zurücksetzen” klicken, um bei Sky Go alle Einträge zu löschen. Im Anschluss darfst Du wieder bis zu vier beliebige PC-Systeme beim erstmaligen Stream-Abruf automatisch eintragen lassen.

Normalerweise funktioniert das erneute Zurücksetzen der Liste für Sky Go frühestens nach 60 Tagen. Insofern Du aber glaubhaft darlegst, dass beispielsweise Software-Probleme zu Mehrfach-Einträgen eines Geräts geführt haben, ermöglicht der Kundenservice Dir nicht selten ein vorzeitiges Reset

Sharing is caring!

Ähnliche Artikel:

3 Kommentare zu “Sky Go Gerät registrieren – so einfach geht’s

Schreibe einen Kommentar