Aktuelles Vodafone Sky Angebot

Vodafone Sky AngebotWeil für Kunden von Vodafone der direkte Abschluss eines Sky-Abonnements über den DSL- und Kabelfernsehnanbieter manchmal durchaus reizvoll ist, stellen wir die besonderen Rahmenbedingungen dazu hier im Detail vor. Unabhängig davon, ob die Buchung der Sky-Pakete für IPTV-Übertragungen oder das Vodafone-Kabelnetz erfolgt, entsteht immer ein separater Vertrag mit Sky Deutschland.

Die wesentlichsten Inhalte von den Grundpaketen und den beliebig kombinierbaren Premiumpaketen aus der offiziellen Tarifstruktur des Pay-TV-Anbieters stehen für Vodafone-Nutzer in der Regel uneingeschränkt zur Verfügung. Darüber hinaus dürfen sich Neukunden darüber freuen, dass die von Vodafone und Sky vermieteten Geräte mit der Technologie des anderen Unternehmens meistens kompatibel sind. Vor der Freischaltung von Sky-Inhalten verlangt das Telekommunikationsunternehmen bei der Bestellung der Pay-TV-Pakete jedoch ein vorhandenes IPTV-Paket oder einen Vodafone-Kabelfernsehtarif.

zum Vodafone Sky Angebot

Sky Pakete über DSL- und Kabel-Anschluss buchbar

Während der Buchung eines Sky-Abonnements über Vodafone steht für Interessenten aus bestimmten Gebieten neben einer IPTV-Verbindung auch das Kabelfernsehen als bestellbare Empfangsart zur Verfügung. Seit dem Zusammenschluss des Telekommunikationsunternehmens mit Kabel Deutschland dürfen zahlreiche Vodafone-Kunden auf ein großes Kabelnetzwerk zurückgreifen.

Diese Sky Pakete sind über Vodafone buchbar:

Insgesamt ist Vodafone als Kabelanbieter in 13 deutschen Bundesländern vertreten und ermöglicht in den dortigen Verbreitungsgebieten über die Kabelfernsehanschlüsse die Anforderung von Sky-Paketen. Ein Teil der IPTV-Receiver aus dem Vodafone-Angebot eignet sich sogar für die Nutzung des Sky-Satellitensignals. Bei der Entscheidung für den Satellitenempfang mit Vodafone-Receivern erfolgt der Aboabschluss jedoch in der Regel direkt über Sky.

Wer über die DSL-Leitungen von Vodafone das Pay-TV-Programm per IPTV nutzen möchte, benötigt üblicherweise keine Smartcard. Nach der Installation des Vodafone-TV-Centers kommt es im Normalfall zur umgehenden Freischaltung der IPTV-Sender, die zu gebuchten Sky-Paketen gehören.

Für ein Sky-Abo über das Kabelnetz von Vodafone ist eine Smartcard wiederum unverzichtbar. Kabelkunden profitieren davon, dass die Geräte der beiden Unternehmen fast ausnahmslos jeweils für das andere Angebot uneingeschränkt nutzbar sind. Die für Kabel Deutschland geeigneten CI+ Module der Vodafone-Kabelreceiver akzeptieren Sky-Smartcards meistens problemlos. Zugleich ist die Nutzung des Kabelfernsehens von Vodafone mit einem gemieteten Receiver von Sky uneingeschränkt möglich, insofern das Gerät für den Kabelempfang entwickelt wurde.

Sky Angebot bei Vodafone

schon ab 18,75 Euro

Tipp: Noch mehr exklusive und topaktuelle Angebote von Sky.de findest Du bei uns unter Sky Angebote.

Sky Pakete, die über Vodafone bestellt werden können

Mit den Grundpaketen Sky Starter oder Sky Entertainment sind bei einem Vertragsabschluss über Vodafone die Premiumpakete Sky Cinema, Sky Fußball Bundesliga und Sky Sport zubuchbar. Neben der Bestellung eines einzelnen Pakets stellt auch eine Kombination der Sky-Premiumangebote für Vodafone-Kunden kein Problem dar. Mit dem Tarif Premium HD werden darüber hinaus die zu den Grund- und Premiumpaketen gehörenden HD-Sender von Sky über das IPTV-Signal oder das Vodafone-Kabelnetz freigeschalten.

Sky Pakete Vodafone Übersicht

Im Vergleich zum über das Satellitenfernsehen ausgestrahlten Komplettprogramm von Sky kommt es mit den Vodafone-Empfangsarten kaum zu nennenswerten Einschränkungen. Auf die bekanntesten Sportübertragungen und die neusten Filmhighlights müssen Vodafone-Abonnenten mit den passenden Paketen in der Regel nie verzichten. Der Umfang der ausgestrahlten Sky-Sender über die DSL-Leitungen und das Netz von Kabel Deutschland unterscheidet sich für Vodafone-Kunden des Pay-TV-Anbieters lediglich geringfügig.

Insgesamt sind paketübergreifend beim IPTV-Empfang mit Vodafone gegenüber dem Kabelnetz etwas mehr Programme von Sky zugänglich. Zum Beginn des Jahres 2017 sehen Vodafone-Nutzer zum Beispiel nur über die DSL-Leitung alle Sky Sport Bundesliga HD-Sender. Andererseits punktet das Kabelangebot beim Telekommunikationsunternehmen jedoch exklusiv mit drei Programmen von Eurosport 360, die in den Premiumpaketen Sky Sport und Sky Fußball Bundesliga enthalten sind.

Wer Sky über den DSL-Anschluss von Vodafone bezieht, darf statt Sky Starter den umfassenderen Grundtarif Sky Entertainment buchen. Damit profitieren Vodafone-Kunden von den Sky Box Sets, mit denen komplette Staffeln von beliebten Fernsehserien bequem als Stream für den Abruf bereitstehen. Ohne einen Sky+ Receiver für Sky On Demand lässt sich diese Leistung normalerweise immerhin mit Sky Go auf Computern oder mobilen Geräten beanspruchen.

Voraussetzungen für das Sky Angebot bei Vodafone

Kabel- und DSL-Kunden benötigen bei Vodafone zunächst ein qualifizierendes TV-Paket, um über den Telekommunikationskonzern Sky-Pakete hinzuzubuchen. Das IPTV-Angebot Vodafone TV DSL ist hierfür zusammen mit einem Telefon- und Festnetzanschluss als Kompletttarif verfügbar. Kabelkunden erhalten wiederum die Gelegenheit, mit den Kabelpaketen GigaTV oder Vodafone HD Premium die Voraussetzungen für den direkten Abschluss eines Sky-Abonnements über den Netzbetreiber zu erfüllen.

Diese Internet, Telefon und TV Angebote über DSL von Vodafone gibt es:

  • Red Internet & Phone 100 DSL + Vodafone TV DSL
  • Red Internet & Phone 50 DSL + Vodafone TV DSL
  • Red Internet & Phone 16 DSL + Vodafone TV DSL

Diese Internet, Telefon und TV Angebote über Kabel von Vodafone gibt es:

  • Vodafone TV
  • Giga TV
  • Giga TV inkl. HD Premium

Für den Sky-Kabelempfang sind bei Vodafone natürlich entsprechende Kabelleitungen unentbehrlich. Das Telekommunikationsunternehmen unterbreitet potenziellen Neukunden bei Anfragen Angebote für eine Kabelverlegung.

Wenn IPTV-Kunden von Vodafone ihre Sky-Pakete über die DSL-Leitung uneingeschränkt empfangen wollen, bleibt hingegen eine ausreichende Downloadgeschwindigkeit unverzichtbar. Ob sogar relativ niedrige Geschwindigkeiten in der Praxis einen störungsfreien Betrieb gewährleisten, hängt aus unserer Sicht maßgeblich von der Anzahl der Internetnutzer, die während IPTV-Übertragungen von Sky gleichzeitig mit anderen Endgeräten im Netz surfen, ab. Bei größeren Familien schadet es nie, für ein optimales Sky-Fernsehvergnügen über Vodafone ein IPTV-Komplettangebot mit schnellen Leitungen anzufordern.

zum Vodafone Sky Angebot


Weitere Sky Angebot von Sky.de, Unitymedia und Telekom:
Sky.de Angebote
Unitymedia Sky Angebot
Telekom Entertain Sky Angebot

Hier könnt Ihr eine Bewertung über den Beitrag zum Vodafone Sky Angebot abgeben:
Aktuelles Vodafone Sky Angebot
4.2 (83.64%) 11 Stimme[n]

Schreibe einen Kommentar

*